Fahrradversicherung

Die Fahrrad-Vollkaskoversicherung der Ammerländer Versicherung

Die Ammerländer Versicherung bietet seit dem 01.01.2014 für Fahrräder eine Fahrrad-Vollkaskoversicherung an. Bei der normalen Hausratsversicherung ist im Rahmen der Fahrradklausel nur der Diebstahl und Brand des Fahrrades versichert. Mit der Fahrrad-Vollkaskoversicherung der Ammerländer werden darüber hinaus noch weitere Leistungen geboten. Der Rundum-Schutz beläuft sich auf das Fahrrad, die Fahrradteile, das Fahrradzubehör und Gepäck.

Es wird geleistet bei einem Diebstahl des Fahrrades durch Raub / Einbruchdiebstahl und auch bei einem Teilediebstahl z.B. der Akkus von E-Bikes. In dieser Fahrrad-Kaskoversicherung der Ammerländer sind die Reparaturkosten des Fahrrades infolge eines Unfalles, Vandalismusschäden, Fall- oder Sturzschäden, sowie bei Brand, Explosion und Blitzschlag versichert.

Highlights der Fahrradvollkaskoversicherung sind unter anderem:

  • Sturz- oder FallschädenLogo Ammerländer Versicherung
  • Akku- und Teilediebstahl
  • Verschleiß- und Unfallschäden
  • Schäden durch unsachgemäße Bedienung
  • Elektronik- und Feuchtigkeitsschäden an Akku, Motor- und Steuerungsgeräten

Hier können Sie den Beitrag für die Fahrradversicherung berechnen und wenn gewünscht auch online beantragen. Die Übertragung Ihrer Antragsangaben zur Fahrrad-Vollkasko Versicherung erfolgt über Sicherheitsserver.

Im Vergleich wurden nur Angebote einbezogen, für die unser Haus eine Vereinbarung unterhält, die eine Kostenübernahme des Produktanbieters (Provisionszahlung) regelt.

Eine Besonderheit darüber hinaus ist auch die Mitversicherung des Fahrradzubehörs und -gepäck von A wie Anhänger bis Z wie Zelt. Das folgende hier aufgeführte Zubehör ist im Rahmen der Fahrrad-Kaskoversicherung der Ammerländer mitversichert.

Fahrradversicherung und Fahrradvollkasko Berlin
Fahrradversicherung

Anhänger, Beleuchtung, Fahrradkompass, Fahrradkorb, Fahrradschloss, Fahrradtasche, Fahrradwimpel, Helm, Hygieneartikel, ISO Matte, Kartenhalter, Kartenmaterial, Kilometerzähler, Kindersitz, Kleidung (keine Pelze), Kochgeschirr, Luftmatratze, Luftpumpe, Reflektor, Sattelkissen, Schlafsack, Schleppstange, Spiegel, Steckschutzbleche, Tachometer, Trinkflasche, Werkzeug (Flickzeug), Werkzeugtasche, Zelt.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Straftaten eines Dritten, einem Unfall mit dem versicherten Fahrrad, Unfall eines Transportmittels sowie auf Feuer. Die Selbstbeteiligung für einen Schaden am Fahrradzubehör und -gepäck beträgt 10% mindestens 50 EUR je Schadensfall, die Höchstentschädigung beträgt 1.000 EUR je Versicherungsfall.

Es können Fahrräder ab 500 EUR Händlerverkaufspreis bis maximal 5.000 EUR zum Neuwert versichert werden. Die Fahrräder, die versichert werden sollen, dürfen nicht älter als 3 Jahre sein und sie dürfen keine Beschädigung aufweisen, welche die Funktion beeinträchtigt. Auch Elektrofahrräder/Pedelecs, für die keine Versicherungs- oder Führerscheinpflicht besteht können versichert werden.

Wichtig: Das versicherte Fahrrad muss mit einem Sicherheitsschloss an einen festen Gegenstand (z. B. Laternenpfahl) angeschlossen werden. Zur Sicherung des Fahrrades sind Schlösser der Marken ABUS, TRELOCK octer KRYPTONITE oder qualitativ gleichwertige Schlösser mit einem Mindestkaufpreis von 20. – EURO zu verwenden. Bei einem Händlerverkaufspreis des Fahrrades von über 1.500. – EURO muss der Kaufpreis des vorbezeichneten Sicherheitsschlosses mindestens 50,- EURO betragen. Die Rechnungen des versicherten Fahrrades und des Schlosses müssen aufbewahrt werden.

Warum bei uns abschließen?

Sie können sich jederzeit auf unserer Homepage im Kunden-Login einlogen und den Bearbeitungsstand Ihres Antrags zur Fahrradkaskoversicherung prüfen, oder Ihren aktuellen Vertragsbestand in unserem Haus einsehen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit die Anschaffungsbelege des versicherten Fahrrades und des Schlosses kostenlos in Ihrem individuellen Kunden-Login zu hinterlegen. So haben Sie im Schadensfall alle Dokumente online stets griffbereit.

Als Versicherungsmakler in Berlin Marzahn unterstützen wir unsere Kunden im Schadensfall.

Sie können auch Versicherungen erfassen, die nicht über unser Haus betreut werden und haben damit jederzeit und weltweit Einblick in Ihre Unterlagen. Dies ist ein besonderer Vorteil, da Sie Ihre Versicherungsverträge damit auch dann noch nachvollziehen können, wenn beispielsweise im Haus oder Betrieb Ihre Unterlagen verbrennen oder gestohlen werden.

 

Manche Fahrräder sind bereits über die Hausratversicherung nur gegen Diebstahlschäden versichert.
Die Ammerländer Versicherung hat in ihrer Fahrradvollkaskoversicherung aber noch viele weitere Gefahren des Alltags abgesichert.

Fahrrad- und Fahrradteile

  • Fahrraddiebstahl
  • Verlust des Rades durch Raub/Einbruchdiebstahl
  • eines Diebstahles von Teilen des Fahrrades (auch Akku)
  • Reparatur mit 25 EURO Selbstbeteiligung aufgrund von:
    • Unfallschaden
    • Vandalismusschäden
    • Sturz- oder Fallschäden
    • Feuer,Brand, Explosion und Blitzschlagschaden

Fahrradzubehör und Fahrradgepäck

  • Unfallschaden
  • Feuerschaden
  • Vandalismusschäden
  • Transportmittelunfall
  • Straftat eines Dritten, zum Beispiel:
    • Diebstahlschaden
    • oder Beraubung
Der Umfang der Leistung bezieht sich sowohl auf Reparaturen nach einem umfallen des Fahrrades, Unfall- oder Vandalismusschäden am Fahrrad und natürlich auch die Erstattung nach einem Diebstahl des Fahrrades bzw. von Fahrradzubehör und dem Fahrradgepäck.
Der Abschluss der Fahrradversicherung „Fahrradvollkaskoversicherung“ kann auch für E-Bikes und Pedelecs erfolgen für die keine Versicherungspflicht in Deutschland.

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 „Diebstahlkriminalität von Fahrrädern“

Laut der polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2013 liegt die Anzahl der geklauten Fahrräder bei 316.857 Fahrrädern. Im Vorjahr lag die Anzahl der entwendeten Fahrräder immerhin noch bei 326.159 Fahrrädern für das Jahr 2012. Trotz einem kleinen Rückgang bei den Fahrraddiebstählen ist hier noch lange nicht von Entwarnung zu sprechen. Gerade in Großstädten und Ballungsgebieten mit vielen Einwohnern werden weiterhin viele Fahrräder entwendet.

Hausratversicherung:
Wenn Sie Ihr Fahrrad gegen Diebstahl versichern möchten, benötigen Sie eine Hausratversicherung. Hierbei wäre jedoch das Fahrrad nur versichert, wenn es aus einem geschlossenen Gebäude, durch einen Einbruch mit einem anschließenden Diebstahl des Fahrrades entwendet würde.

Schadenbeispiel: In Ihrem verschlossenen Keller wurde eingebrochen und Ihr Fahrrad wurde dabei gestohlen. Dieses wäre im Rahmen der Hausratversicherung als Einbruch Diebstahlschaden versichert.

Hausratversicherung Baustein „Fahrraddiebstahlklausel“:
Mit diesem Baustein ist das Fahrrad auch außerhalb von geschlossen Räumen bei Gebrauch versichert. Wer in seine Hausratversicherung den zusätzlichen Baustein Fahrraddiebstahl einschließt, sollte darauf achten, das die Versicherung auf die so genannte Nachtzeitklausel verzichtet und auch dann Schadenersatz geleistet wird, sofern das Fahrrad in der Zeit zwischen 22:00-06:00 Uhr geklaut wurde. Das Fahrrad muss allerdings vor dem Diebstahl angeschlossen worden sein.

Schadenbeispiel: Wenn Sie Ihr Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit vor dem S-Bahnhof am Fahrradständer abstellen, abschließen und Sie feststellen das nach Ihrer Ankunft am Nachmittag Ihr Fahrrad gestohlen wurde. Hier wäre das Fahrrad im Rahmen der Fahrradversicherung versichert.

Fahrradvollkaskoversicherung Ammerländer:
Für neue hochwertige Fahrräder von 500 EUR bis 5.000 EUR Händlerverkaufspreis, welche innerhalb der letzten 3 Jahre angeschafft wurden eignet sich die Fahrradvollkaskoversicherung der Ammerländer. Diese leistet im Schadensfall nicht nur für den Diebstahl, sondern auch für viele weitere Risiken. Der Rundumschutz beläuft sich auf das Fahrrad, die Fahrradteile, das Fahrradzubehör und das im Antrag aufgeführte Fahrradgepäck.

Schadenbeispiel: Es wird geleistet bei einem Diebstahl des Fahrrades durch Raub / Einbruchdiebstahl und auch bei einem Teilediebstahl z.B. der Akkus von E-Bikes. In dieser Fahrradkaskoversicherung der Ammerländer sind die Reparaturkosten des Fahrrades infolge eines Unfalles, Vandalismusschäden, Fall- oder Sturzschäden, sowie bei Brand, Explosion und Blitzschlag versichert.

Somit ist eine Fahrradvollkaskoversicherung die umfassendste Absicherungsmöglichkeit für Fahrräder. Berechnen Sie hier den günstigen Beitrag für die Fahrradvollkaskoversicherung.

Sorgen Sie rechtzeitig vor, übringens eine günstige Hausratversicherung finden Sie in unserem Vergleichsrechner. Gern stehe ich Ihnen bei Fragen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an – wir sind gern für Sie da.

Aufzählung nicht abschließend

Fahrrad-Vollkasko der Ammerländer Versicherung ab sofort auch bei uns online abschließbar. Der Rundum-Schutz beläuft sich auf das Fahrrad, die Fahrradteile, das Fahrradzubehör und -gepäck.