Unwetter – Schutz bei Starkregen?

Extreme Wetterereignisse häufen sich zunehmend. Trotzdem sind bisher nur rund 20 Prozent gegen Überschwemmungen, Starkregen, Erdrutsch oder Schneelast versichert.

Für den Aufenthalt im Freien gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Schnell rein in Regenjacke und Gummistiefel – und schon bleibt alles schön trocken. Aber wie sieht es mit dem Schutz für die eigenen vier Wände aus? Oder fürs Auto?

Und welche Versicherungen kommen eigentlich bei Unwettern auf, wenn Schäden an Haus, Auto und Co. entstehen? Das können Sie hier nachlesen: bit.ly/GDV_Starkregen

Übrigens: Ob Hausrat-, Gebäude- oder Kfz-Versicherung: Auch im Schadenfall steht wir Ihnen natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir helfen gerne weiter. Sprechen Sie uns an!